Preisgestaltung


Berufstätige oder arbeitssuchende Eltern können einen finanziellen Zuschuss vom Landkreis Goslar für die Betreuung ihres Kindes bei einer Tagespflegeperson erhalten. Geregelt ist das in der „Satzung des Landkreises Goslar für die öffentlich finanzierte Kindertagespflege.“ 

Kinder ab dem 01. Lebensjahr haben grundsätzlich einen gesetzlichen Anspruch auf einen Betreuungsplatz. 

 

Des weiteren berechnen wir folgende Kosten für Frühstück, Snacks und Mittagessen:

 

       50 € pro Monat und Kind ( 11 Monate, der 12. Monat ist Beitragsfrei)

       (Antrag auf Erstattung der Verpflegungskosten kann unter besonderen Voraussetzungen gestellt werden)

 

Für die musikalische Frühförderung werden jeden Monat 10 € berechnet. 

 

Die Eltern sorgen für Windeln, Feuchttücher, ggf. Wundschutzcreme, Wickelunterlage und  Zahnbürste.